Brigade Backeye®360-Systeme

Wozu Backeye®360

Bei sehr grossen oder komplexen Fahrzeugen wie Schwerlastzugmaschinen gibt es besonders viele uneinsehbare tote Winkel, die beim Rangieren die Gefahr einer Kollision bergen.

Um das Risiko von Personen-, Sach- und Maschinenschäden zu minimieren, legen die europäischen Richtlinien 2003/97/EG und 2007/38/EG daher fest, dass LKW mit über 3,5 t mit „Einrichtungen für indirekte Sicht“ ausgestattet sein müssen. In der Regel wird hierfür auf konventionelle Spiegel zurückgegriffen.
Dies hat in der Praxis jedoch Nachteile, da der Fahrer bei mehreren Spiegeln nicht auf alle gleichzeitig achten kann.

Doch es gibt Abhilfe: In den Klassen V und VI kann stattdessen ein Kamera-Monitor-System mit R46-Zulassung verwendet werden. Darunter fällt auch die intelligente, individuell kalibrierbare Lösung Backeye 360 der Brigade Elektronik, die mit einem einzigen Bild in Echtzeit eine Rundumansicht des Fahrzeugs vermittelt. Bei diesem System erfassen vier Ultraweitwinkelkameras die gesamte Umgebung einschließlich aller toten Winkel. Die erzeugten Digitalbilder werden anschliessend

BRIGADE BN360-200 - Backeye®360 System
BRIGADE BN360-200 - Backeye®360 System
Art.-Nr. BGE5200
CHF.2 209.00
BRIGADE SE-770-100 - 360
BRIGADE SE-770-100 - 360
Art.-Nr. BESE770100 5379
CHF.2 700.00
BRIGADE SE-7104F-100 - 360
BRIGADE SE-7104F-100 - 360
Art.-Nr. BESE7104F100 5378
CHF.3 700.00
Brigade SE-770-100 - 360 Kamera Monitor System
Brigade SE-770-100 - 360 Kamera Monitor System
Art.-Nr. BGE5379
CHF.2 699.00